Mittwoch, 17. Juni

 

10.00 Uhr, Ramschwagsaal

 

Theater Kunstdünger  / Deutschland  

HANNAH UND DIE BOHNENRANKE     5+

 

Das Theater Kunstdünger bezaubert heuer das Publikum mit Ihrer Inszenierung nach dem bekannten Märchen Hans und die Bohnenranke.

Eine arme Witwe lebt allein mit ihrem Kind. Als die einzige Kuh keine Milch mehr gibt, soll Hannah sie auf dem Markt verkaufen. Unterwegs trifft sie einen Mann, der ihr für die Kuh fünf Zauberbohnen anbietet. Hannah nimmt das Angebot an. Ihre Mutter ist zornig, als Hannah mit fünf Bohnen und ohne Kuh nach Hause kommt und wirft die Bohnen aus dem Fenster. Doch am nächsten Morgen sind die Bohnen riesig gewachsen und reichen bis zum Himmel.

 

Durch einfache Theatermittel inszeniert, unter anderem einen Riesen - Zollstock , wird durch Einsatz der eigenen Fantasie, Bild und Geschichte ergänzt. Es entsteht ein bewegtes Bühnenbild, das durch mitreißende Sprache und Mimik glänzt. Goldene Schätze und Abenteuer in einer anderen Welt, wo nur Riesen wohnen, erwarten euch. Ein Schauspiel für Familien, sowie Vor – und Grundschüler_innen.

 

Konzept/Spiel: Christiane Ahlhelm ; Regie: Michl Thorbecke & Team; Bühnenbild/Figuren: Sibylle Kobus; Musik: Annegret Enderle; Dramaturgie: Xenia Bühler; Kostüme: Bascha Schaucher.

 

 

Fotos: Manfred Lehner


 

17.00 Uhr, Ramschwagsaal

 

Wolkenstein Theater für Kinder  / Deutschland  

PUSTEKUCHEN!     3+

von und mit Andrea Lucas und Thomas Marey

Theater mit Geburtstag und Musik

Der Raum ist geschmückt, alles ist bereit: heute ist Geburtstag! Herr Siggi kommt zu Besuch und bringt für Frau Anna Geschenke und Kuchen mit: einen Schokoladenkuchen mit kleinen Windrädern darauf.

Bevor der Kuchen endlich gegessen werden kann, gibt es viel zu entdecken: wie der Atem die Windräder bewegt, wieso eine Sambamusik sich im Kuchen versteckt und wie aus Strohhalmen Riesen-Bienen werden. Der Geburtstagstisch entpuppt sich dabei als wahres Musikwunder, der Regen fällt als Glitzer und der Kuchen wird neu geschmückt zum Bild der Welt. Und das Geschenk muss ja auch noch ausgepackt werden! Frau Anna und Herr Siggi erspielen von Moment zu Moment die nächste Überraschung und führen so durch ein gleichermaßen heiter-humorvolles wie fast-schon-philosophisches Geburtstagsfest.

 

Pustekuchen! ist eine Aufführung rund um die fröhlich-forschende Aufmerksamkeit, mit der Kinder ihre Welt bestaunen. Deshalb ist es ein Stück für alle Sinne. Und für das HOPPLA, wenn wir etwas entdecken. Und auch ein Stück für das ACH SO, wenn wir etwas verstehen. Es ist ein musikalisch-tänzerisches Spiel für alle Kindergartenkinder mit sehr viel Musik und sehr wenig Text, das den Kindern unabhängig von Sprache und Herkunft eine Tür ins Theater öffnet.

Ein Spiel, mit dem wir Kinder sowohl in ihrem quirligen und kreativen Forschergeist unterstützen als ihnen auch Mut zur Stille machen, zum sorgfältigen Lauschen, zum achtsamen Spüren und zum sich-Zeit-lassen.

 

Fotos: Brigitte Lerho