Dramatiker_innenbörse 2022


27. Dramatiker_innenbörse im Rahmen des Internationalen Theaterfestival für ein junges Publikum Luaga& Losna“ vom 21. bis 25. Juni 2022  in Nenzing / Österreich

Moderation: Gerhard Ruiss. Kuratorin: Sabine Wöllgens

 

In Zusammenarbeit mit:

IG Autorinnen Autoren, Wien / Österreich

Bundesverband junger Autoren und Autorinnen, Bonn / Deutschland

AdS, Autorinnen und Autoren der Schweiz, Zürich / Schweiz 

ASSITEJ Liechtenstein, Schaan / Liechtenstein. 

Gefördert durch:

Literar Mechana, Wahrnehmungsgesellschaft für Urheberrechte GmbH, www.literar.at

 

Begleitend zum Festival werden ca. zehn Autorinnen und Autoren aus dem deutschsprachigen Raum eingeladen, die in öffentlichen Lesungen ihre Texte vorstellen. Mit täglichen Inszenierungsgesprächen möchten wir darüber hinaus ein Forum für den Austausch und die Kommunikation mit den anwesenden Theaterpraktiker_innen bieten.

 

 


Autorinnen und Autoren 2022:

 

Anaïs Clerc

Philine Conrad

Armela Madreiter

Selma Mahlknecht

Martin Ohrt

Eva Roth

Suzane Sabani

Carolina Schutti

Sven Stäcker

Christine Teichmann

 


Zeitplan der Lesungen und Diskussionen 2022:

 

DIENSTAG, 21. 6. 

 

14 .00 bis 16.00 Uhr,  Artenne Nenzing

Lesungen und Textbesprechungen

Christine Teichmann - On Stage

Anaïs Clerc - Lügenhaut

 

20.00 Uhr, Festivalclub in der Provinzwerkstatt

1. AUTORINNEN-THEATER-DIALOG

Inszenierungsgespräch: Toto, Laura und die Stadtmusikant:innen

 

MITTWOCH, 22. 6. 

 

14.00 bis 16.00 Uhr, Artenne Nenzing

Lesungen und Textbesprechungen

Carolina Schutti – Der Riss

Selma Mahlknecht – Das Zimmer

 

20.00 Uhr,  Festivalclub in der Provinzwerkstatt

2. AUTORINNEN-THEATER-DIALOG

Inszenierungsgespräche: Wolf/Loup und Truckermärchen

 

DONNERSTAG,  23. 6.

 

11.00 Uhr Uhr, Treffpunkt Rettungszentrum Nenzing

Abfahrt zur Lesewanderung / Alpe Gamp

Lesungen und Textbesprechungen

Martin Ohrt – Der Moordrache

Eva Roth – Waran Taram

anschließend:

ZWERGENSAFARI mit Alma Jongerius

 

22.00 Uhr, Festivalclub in der Provinzwerkstatt

3. AUTORINNEN-THEATER-DIALOG

Inszenierungsgespräch: Romeo und Julia

 

FREITAG,  24. 6.

 

14.00 bis 16.00 Uhr, Artenne Nenzing

Lesungen und Textbesprechungen 

Philine Conrad – Geistige Gefangenschaft

Sven Stäcker – Ein Schwein allein

 

20.00 Uhr, Festivalclub in der Provinzwerkstatt

4. AUTORINNEN-THEATER-DIALOG

Inszenierungsgespräche: TRASHedy und Von Füßen und Pfötchen

 

Samstag, 25. 6.

 

10.00 bis 12.00 Uhr, Artenne Nenzing

Lesungen und Textbesprechungen

Armela Madreiter – Südpol (Windstill)

Suzane Sabani – Hector aus der Wundertüte

 

 

20.00 Uhr, Festivalclub in der Provinzwerkstatt

5. AUTORINNEN-THEATER-DIALOG

Inszenierungsgespräch: Alle sind schon da

 

Die Lesungen und Inszenierungsgespräche sind bei freiem Eintritt öffentlich zugänglich.

Ein interessiertes Publikum ist herzlich will kommen!

Für die Mitfahrt zur Lesewanderung bitten wir um Voranmeldung.

 


Autorinnen und Autoren schreiben über Luaga & Losna

Download
Wie liest man ein Musical?
von Sven j. Olsson in der QWERTZ 2016
qwertz-3:2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 861.3 KB
Download
Wo ist Nenzing?
Erfahrungsbericht von Dietmar Pritzlaff in der QWERTZ 2015
qwertz- 2:2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 570.2 KB
Download
Interview 2014
Nadja Wieser und Thomas Klischke in einem fiktiven Interview mit Frau Luaga und Herrn Losna
Wieser und Klischke.pdf
Adobe Acrobat Dokument 72.7 KB
Download
Sehen Hören Wandern
von Stephan Lack aus: GIFT 4/2013
Artikel-GIFT4:13.pdf
Adobe Acrobat Dokument 784.9 KB
Download
Einstiegsdroge Theater
von Tobias Kiwitt und Martine Müller-Lombard aus: Qwertz
2-2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB
Download
Interplay Europe 2006
Bericht von Ola Animashawun / GB über das Festival of Young Playwrights, eine Kooperation mit der Assitej Liechtenstein.
report_ola_england.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.2 KB